think – pair – share

Gott würfelt nicht.
Albert Einstein (1879 – 1955)
oder n'er Gruppen «n±», «Partnerpuzzle», «Square-Gruppen», «Chaos»,

Erste Schritte

Lernende durchnummerieren und das Feld «Anzahl Lernende ✗» entsprechend ausfüllen. Die Anzahl gewünschter Lerngruppen ergänzen oder leer lassen, um den Algorithmus einen «pädagogisch sinnvollen» Wert bestimmen zu lassen. Den Modus «Zahlen» auswählen und «zufällige Lerngruppen» klicken.

Kooperatives Lernen: Anschliessend mit «Gruppenpuzzle» automatisch eine Expertenrunde einbauen oder zufällige Lernende für die Präsentation bestimmen.

Schülerinnen und Schüler oder Studierende unter Benutzerdefiniert direkt anhand ihrer Namen einteilen…